parajumpers damen blau Bauschuttbeseitigung bei VOB

parajumpers damen blau Bauschuttbeseitigung bei VOB

parajumpers windbreaker Bauschuttbeseitigung bei VOB

aus meiner Sicht regelt dies die VOBA nicht eindeutig (Teil B). In 4 Ausf 2. (1) hei es allerdings: Der Auftragnehmer. Es ist seine Sache, die Ausf seiner vertraglichen Leistung zu leiten UND F ORDNUNG AUF SEINER ARBEITSSTELLE ZU SORGEN.

In VOB/C Allgemeine Technische Vertragsbedingungen f Bauleistungen (ATV) ist unter den Hinweisen f das Aufstellen der Leistungsbeschreibung, aufgef In der LB sind nach den Erfordernissen des Einzelfalls insbesondere anzugeben: Pkt. besondere Beschr f die Beseitigung von Abwasser und Abfall.

Da in Ihrem Vertrag mit dem BT von diesem anscheinend keine Abfallklausel aufgenommen wurde, w ich ihn schriftlich zur Entsorgung auffordern, mit Fristsetzung.

Keine Rechtsberatung, bin Tippse .

wo ist da ein Trick? Es geht doch nur um die Interpretation bzw. Auslegung der VOBA. Was ist „in Ordnungen halten“?

Pers Meinung: Keine Regelung vor Beauftragung (besser noch mit Anfrage) getroffen >M durch AG zu entsorgen. Sorry DA. In „meinen Ausschreibungstexten“ gehe ich sogar noch einen Schritt weiter: . bleibt im Eigentum des AN . hat nach gesetzlichen Vorschriften _geregelt_ zu entsorgen (ggf. mit Nachweis, wo der Dreck geblieben ist). TaschnerDie Bau und Lieferfirmen sind nach der Verdingungsordnung f Bauleistungen verpflichtet, alle Verunreinigungen (z. B. Abf und Bauschutt), die von den Arbeiten des Auftragnehmers herr zu beseitigen. (Lit.: VOBA/C DINA 18299, Nebenleistungen, Abschnitt 4.1.11).

Es handelt sich hierbei um Nebenleistungen, diese geh auch ohne Erw im Vertrag zur vertraglichen Leistung. Solche Leistungen ergeben sich aus VOB/B 2.1, wonach durch die vereinbarten Preise alle Leistungen abgegolten werden, „die nach der Leistungsbeschreibung, den Besonderen Vertragsbedingungen, den Zus Vertragsbedingungen, den Allgemeinen Technischen Vertragsbedingungen f Bauleistungen und der gewerblichen Verkehrssitte zur vertraglichen Leistung geh Ausf dazu unter folgendem Link

der in der VOBA enthaltene Ansatz zur Beseitigung von Bauschutt ist insbesondere bei zeitgleichem Einsatz unterschiedlicher Gewerke nicht praxisgerecht.

Eine umweltvertr Vorsortierung der Baustellenabf ist mit der generellen Vorgabe sowieso nicht zu erzielen.

Generell kann nat die Abfallentsorgung einem Dritten werden; alle Gewerke m sich prozentual des zu erwartenden Abfallvolumens und Schadstoffklasse daran nach einem Schl beteiligen.

Die der Vorsortierung und der Abfallbeseitigung schlechthin m durch den Bauleiter (resp. Der BT macht quasi den gesamten Rohbau incl. Erdarbeiten, Dachdecker, Spengler, Zimmerer, Au D usw, sp kommt er dann nochmal f den Estrich (weil er g war.) und ein Paar andere Kleinigkeiten. Das wars. Der BT ist also eigentlich fertig bevor die anderen Gewerke kommen, wenn man mal vom Estrich absieht.

Mit den anderen Handwerksbetrieben haben wir eine individuelle Entsorgungsklausel getroffen, da ist also nicht das Problem. Problemstellung ist einfach, da der BT nachdem wir ihm auf die F gestiegen sind wegen der Bauausf (siehe zB Fragen 1840 oder 1833) einfach auf Stur schaltet und uns soviel Kosten wie m aufs Auge dr will, obwohl was anderes vereinbart war. Anders gesagt: Er geht auf Dummfang obwohl er eigentlich wissen m da er uns nicht an der Nase herumf kann.
parajumpers damen blau Bauschuttbeseitigung bei VOB