parajumpers sweater A link to the server could not be established in

parajumpers sweater A link to the server could not be established in

parajumper damen A link to the server could not be established in

Jetzt werden Beschwerden laut, man h den Langener nicht str den Heimweg antreten lassen k Seine Eltern konnten nicht erreicht werden und Geld f ein Taxi hatte er auch nicht. Meiner Ansicht nach ist dies gerechtfertigt, er hat eine Straftat begangen und h sich ja Ersatzschuhe besorgen k Wenn ich mit meinem Kraftfahrzeug eine Straftat begehe, wird dieses auch eingezogen und ich kann sehen, wie ich nach Hause komme. Gegen einer Horde, die sich selbst als P bezeichnet und randalierend durch die Stra zieht, sollte man keinerlei Gnade walten lassen. Aber hier scheint die Polizei Angst vor der zu haben, um massiert aufzutreten. Bei einem Konzert in der Griesheimer Kanone vor kurzem, welches von Rechtsradikalen veranstaltet wurde, trat die Polizei mit zwei Hundertschaften auf, was medienwirksam ausgeschlachtet wurde. Warum dies nicht auch bei einer Punkveranstaltung m ist, erscheint mir schleierhaft. Bei dem Griesheimer Konzert kam es im meines Wissens zu keinerlei Straftaten der P hat im Internet bereits angek am 21.4. wieder randalieren zu wollen. Armes Deutschland.

du bist wirklich sch bl tollen Bericht eine Party auf der du nicht einmal warst oder die Leute kennst!

Du glaubst anscheind alles was die Medien und die Polizei schreibt aber nationale Bundeswehr idioten wie du finden es warscheinlich praktischer Sicht die Schei in den Kopf trichtern zu lassen!

Du hast auch eine ziemlich eingeschrenkte Ansicht von Punks?! Wie kommst du darauf dass sich alle Punks als bezeichnen? Das ALLE Punks die an der Sparkassenparty teilnehmen sich st der Sachbesch und Rauschgiftdelikten schuldig machen?! Ich frage mich nur wo du diese Schei herhast?!

Ich erkl es m,ir einfach mal so, dass du etwas gesucht hast gegen das du Hetzen kannst! Und da kommt dir ein Punk der angeblich eine Scheibe eingetreten haben soll

nat grade recht! Dabei ist seine Schuld nicht einmal bewiesen Und in unserem Rechtsymstem ist ja so dass man unschulig ist bis die Schuld bewiesen ist!

Sch gr ps: Besorg dir schonmal Polizeischutz

Sehr geehrter Verfasser des Artikels,

Ich werde mir f diesen Kommentar sehr viel Zeit nehmen und mich bem ihn einigerma ertr zu verfassen und daher bitte ich Sie, den Eintrag nicht zu l Entsetzen habe ich eben Ihren Artikel gelesen. Als Beteiligte Person der sogenannten 4 war ich n am Geschehen als Sie und denke, dass ich auf Grund dieses Umstandes mehr mitbekommen habe als Sie und somit auch besser das Geschehen urteilen kann.

Als erstes m ich Ihrem Artikel ein paar Wahrheiten hinzuf welche Sie nicht so fleissig niedergeschrieben haben, wie manch ein b Kommentar die Punkerszene.

Als erstes w zu erw dass die, wie ich finde normalerweise freundliche Polizei in Darmstadt nicht so kooperativ war, wie gewohnt.

Das fing schon damit an, dass die Polizei uns im Internet in einer Community f Punks, Alternative und Skins hinterherschn Wie bereits erw ist diese Internetcommunity f Punks, Skins und Alternative und nicht f Polizisten gedacht. Was die Polizei dort zu suchen hat ist allen Mitgliedern der Community ein R da Polizisten das krasse Gegenteil von Punkern sind.

Zur zur Sparkassenparty. Als sich gegen Abend der Luisenplatz leerte und nur einige viele unfreundliche Menschen mit Funkger zur dauerte es nicht lange, bis die halbe Hundertschaft Jugendliche aus der Punkszene begriff, dass es sich um Spitzel (Zivilbeamte) handelte.

Wie bereits niedergeschrieben waren wir(die Beteiligten der SKP4) ca 50 Mann und es waren mindestens genausoviel Zivilbeamte, die sich auf dem gesamten Platz versammelt hatten. Das ist mindestens ein Zivilbeamter pro Person, f die mathematisch Schwachen. Was soll daran verboten sein, nachts in die Sparkasse zu gehen und sich dort niederzulassen?

Wieviele Leute rennen nachts im Winter in die Sparkasse um sich dort vor der K zu sch oder wieviele Jugendliche(die eindeutig nicht der Punkersezene angeh haben schon in der Sparkasse weil diese nicht mehr nach Hause kamen?

Als dann auch noch um die zehn Autos mit mindestens vier Polizisten Auto anr f wir uns mehr als verarscht und verunsichert, man einer war sogar w Die Jugendlichen r en Platz, wurden vorher jedoch noch kontrolliert.

Eine Scheibe zersprang und wahllos wurde ein Jugendlicher in Gewahrsam genommen.

Dazu m ich anmerken, dass dies die erste Sparkassenparty war, bei der etwas zu Bruch ging bzw besch wurde.

Soviel zu der Sparkassenparty, die nach diesem Ereignis beendet war.

Es kam jedoch zu einem weiteren Zwischenfall, den ich auch sehr gerne kommentieren w Die Festnahme eines Jugendlichen, der in Gewahrsam genommen wurde da dieser gegen einen Fahrkartenautomaten getreten hatte. (Der Fahrkartenautomat ist immernoch intakt.) Ich pers finde es mehr als eine Festnahme auf Grund so etwas kleinkarriertem in die Wege zu leiten.

Wieviele Menschen treten gegen Gegest wenn sie ihre Bahn, ihren Bus oder ihren Zug verpassen? Warum werden diese Menschen nicht festgenommen?

Werden Punker etwa diskriminiert? Darauf m ich sp zu sprechen kommen, wenn ich die Kommentare der Leser dieses Artikels analysiere.

Was wohl jeder mitbekommen hat, ist die Sache mit den Stiefeln, die einem Minderj weggenommen wurden, der dann ins ca. 15 km entfernte Langen laufen durfte, bei 20 cm Neuschnee und Minusgraden. Nun habe ich eine Frage an Sie, wenn es Ihr Kind w dass bei Minusgraden und Neuschnee mit Bus und Bahn nach hause fahren m f Sie es dann immernoch gerechtfertigt, dass Ihr Kind keine Ersatzschuhe bekommt? Dazu kommt noch
parajumpers sweater A link to the server could not be established in