parajumpers masterpiece long parka Schnitzeljagd mit GPS

parajumpers masterpiece long parka Schnitzeljagd mit GPS

parajumper parka Schnitzeljagd mit GPS

Abenteuer neu aufgelegt

Erinnern Sie sich noch an den Abenteuerspaß Ihrer Kindheit, an die Schnitzeljagd? Mit Geocaching können Sie genau dieses Abenteuer neu erleben. Moderne Technologie macht es möglich: Mit GPS und Internet geht es los zur großen Schatzsuche!

In Deutschland ist Geocaching nahezu noch ein Freizeit Geheimtipp. Das Wort setzt sich aus dem griechischen Geo“ für Erde und dem englischen cache“ für geheimes Lager“ zusammen. Im Internet werden Koordinaten für einen kleinen Schatz (versteckt im Cache) bereitgestellt, die mithilfe eines GPS Empfängers im Freien gesucht werden. Der Finder nimmt sich den Schatz aus dem Cache, trägt sich in ein Logbuch ein und legt einen eigenen Schatz in den Behälter. Dieser kann anschließend vom nächsten modernen Schnitzeljäger gefunden werden. Wer auf der Internetseite die Koordinaten des Caches mit einem Foto des Schatzes einträgt, kann seinen Fund dokumentieren und macht nebenbei auch noch den Verstecker“ froh.

Geocaching ist also ein spannender Weg, Freizeit in der Natur zu verbringen. So wird die Landschaft erkundet, der Orientierungssinn geschult und es ist einfach aufregend, einen Schatz zu suchen und vor allem zu finden! Nachdem Sie sich im Internet, z. B.

Ein mobiles GPS System, welches den Weg zum Schatz zeigt (Einsteigergeräte ab ca. 130 , Hightechgeräte kosten um die 200 300 ). Alternativ klappt es auch mit Karte und Kompass.

Einen Schatz (z. B. kleines Spielzeug oder einen Schlüsselanhänger), um den Cache neu zu befüllen.

Feste Schuhe und Outdoor taugliche Kleidung.

Eine Flasche Wasser und leichte Snacks für längere Touren.

Caches suchen: von Kindergarten“ bis kniffelig

Die Basics sind nun geklärt, aber Geocaching hat sich zu einem vielschichtigen Hobby mit einer sehr aktiven Community entwickelt. Seit dem ersten Cache in den 80er Jahren (damals noch ohne GPS) in Finnland, gibt es inzwischen schätzungsweise über 2 Millionen Caches weltweit. Versteckt werden die Caches, die es in verschiedenen Größen gibt, z. B. in kleinen Höhlen, in Bäumen oder Gemäuern. Es gibt verschiedene Techniken und Schwierigkeitsgrade bei der Hobby Schatzsuche.

Auf geht’s!

Geocaching ist für Einsteiger genauso wie für fortgeschrittene Schatzsucher ein spannendes Outdoor Hobby. Mit relativ wenig Equipment können Sie gleich ins große Abenteuer starten. Wenn Sie sich nicht sofort ein GPS Gerät kaufen möchten, können Sie sich auch eines ausleihen oder eine der vielen Apps herunterladen (kostenlos z. B. GCTools Die Geocaching Tool Sammlung“ oder c:geo“, oder für unter 10 die sehr gut bewertete App Geocaching“).

Auch wenn die Schätze meist einen eher symbolischen Wert haben Sie gewinnen auf jeden Fall, denn während der Abenteuertour gehen Sie nicht nur auf Tuchfühlung mit der Natur, sondern bewegen sich ganz nebenbei auch noch viel an der frischen Luft.
parajumpers masterpiece long parka Schnitzeljagd mit GPS