parajumpers jacken Schneller als die GTX 1060 6GB

parajumpers jacken Schneller als die GTX 1060 6GB

parajumpers skimaster Schneller als die GTX 1060 6GB

Durch den sehr hohen und weitestgehend konstanten Chiptakt von 1.450 MHz kann sich die Nitro+ RX 580 Limited Edition klar von der RX 480 Referenzkarte abheben und etwas erreichen, das der RX 400 Serie bisher meist nicht gelang: den alten Radeons der R9 300 Serie in Spielen durchweg den Rang ablaufen.

Auch im Vergleich zur Founders Edition der Geforce GTX 1060 ist die RX 580 von Sapphire in drei unserer sechs Spiele (teilweise deutlich) schneller. In Rise of the Tomb Raider und Watch Dogs 2 ist sie unter Full HD dagegen gleich auf beziehungsweise ein St langsamer. Wird die Aufl jedoch auf WQHD erh zieht die RX 580 wieder davon. Einzig in Total War: Warhammer muss sich die Nitro+ der GTX 1060 FE geschlagen geben.

Allerdings handelt es sich bei der Sapphire Nitro+ RX 580 um eine von Haus aus stark Variante, w die GTX 1060 6GB als nicht Founders Edition von Nvidia antritt 1060 Varianten d hier etwas besser gegen der Nitro+ RX580 abschneiden, gleiches gilt f angepasste Modelle des Vorg Radeon RX 480. Mit dieser Leistung ist sie aber (immer noch) nicht die schnellste Karte von AMD, das ist weiterhin die seit langem kaum noch erh Radeon 9 Fury X.

Im Duell mit der Standardvariante der Geforce GTX 1060 6GB kann sich die Nitro+ jeweils im hohen einstelligen Prozentbereich absetzen, zur n schnelleren Nvidia Grafikkarte, der GTX 1070, betr der R im Schnitt aber satte 25 Prozent. Mit diesen Ergebnissen pr sich die RX 580 als schnelle Mittelklasse Grafikkarte.

Die Ergebnisse zeigen deutlich, dass die Nitro+ RX 580 f Spiele in 4K Aufl und maximalen Details nicht schnell genug ist, daf wird sie aber auch nicht beworben. Das war zu erwarten, da auch der Vorg RX 480 in dieser Aufl ist zumindest bei den von uns verwendeten Detailstufen. Noch langsamere Karten lassen wir in unseren 4K Benchmarks daher bewusst au vor.
parajumpers jacken Schneller als die GTX 1060 6GB